Sprachreisen und Sprachkurse in Frankreich

Persönlich ausgewählte Sprachschulen

Sprachschulen gibt es an vielen Orten in Frankreich. Haben Sie bereits ein bestimmtes Ziel? Teilen Sie uns einfach Ihren Wunschort mit.

In allen rot markierten Standorten haben wir die Sprachschulen vor Ort persönlich besucht und vielerorts auch am Unterricht teilgenommen, zu den blau markierten bestehen gute Kontakte. 

Wegen der Anreise: wir beraten Sie natürlich auch zu den Flugverbindungen.

In der französischsprachigen Schweiz und Belgien gibt es einige exklusive Angebote, Details gerne auf Anfrage.

Etwa 300 Institutionen in Frankreich bieten Französischunterricht an, davon haben zurzeit 81 das Qualitätssiegel «Qualité français langue étrangère». Die Qualitätskriterien des Gütezeichens werden gemeinsam vom französischen Außenministerium, dem Ministerium für Bildung, Hochschullehre und Forschung und dem Ministerium für kulturelle Angelegenheiten und Kommunikation festgelegt.
Einige kleine Sprachschulen haben aus finanziellen Gründen keine Mitgliedschaft. Wenn diese vorgeschlagen werden, handelt es sich um persönlich ausgewählte Sprachschulen auf die wir Sie entsprechend hinweisen.

Sprachniveau

Alle Sprachschulen prüfen mittels Einstufungstest entweder online oder am ersten Schultag den Sprachniveau der neuen Kursteilnehmer. Je nach Kursprogramm und Schule gibt es einen intensiven schriftlichen und mündlichen Test, für die Ferienprogramme im Sommer kann dieser auch schon mal etwas knapper ausfallen.

Es werden sechs Niveaustufen entsprechend dem europäischem Referenzrahmen unterschieden:

A1 und A2 (Grundkenntnisse)
B1 und B2 (Mittelstufe)
C1 und C2 (Fortgeschritten)


Für Anfänger gibt es bestimmte Starttermine (meistens 1-2 pro Monat). 

Sprachkurs - Intensität

Standardkurse: beinhalten zumeist 20 Unterrichtsstunden à 45 min. Dem entsprechen auch 15 Zeitstunden à 60 min. Als Stundenplan ergibt sich etwa 9:00 bis 12:20 Uhr mit 20 min Pause. Einige Sprachschulen legen den Stundenplan vorab nicht fest, dort ist zum Beispiel auch 16- 19:15 Uhr möglich.

Intensivkurse: umfassen mindestens 26 Unterrichtsstunden, teils auch bis zu 40 Lektionen à 45 min pro Woche. Dem entsprechen 30 Zeitstunden. Empfehlenswert für alle, die in kurzer Zeit schnell Fortschritte erzielen wollen. Häufig werden 30 Unterrichtsstunden angeboten, daraus ergibt sich zum Vormittagsunterricht nachmittags zusätzlich 90 min Unterricht; Vielfach als Kleingruppe mit Schwerpunkt mündlicher Kommunikation.

Möchten Sie vorab Ihren Level einschätzen? Dann nutzen Sie den folgenden Französischtest.

Gerne beraten wir Sie zu den verschiedenen Standorten der Sprachschulen und den Kursangeboten - rufen Sie einfach an oder nutzen Sie das Anfrageformular.

Sprachschulen

Kostenlose Beratung

Tel: 069.17554129*

Online-Anfrage

* normale Telefongebühren