Sprachreisen und Sprachkurse in Frankreich

Sprachkurse für ältere Lernende

Senioren-Sprachreisen verbinden Französisch lernen mit Land und Leute entdecken. Ein großes Plus ist das umfangreiche Ausflugs- und Freizeitprogramm mit Besichtigungen, Restaurantbesuchen, Weinproben und Spaziergängen. Teilweise sind Ganztagsausflüge am Wochenende im Programm enthalten. Sinnvoll sind daher Grundkenntnisse in Französisch um den Reisebegleitern und Stadtführern folgen zu können. 

Senioren-Sprachreisen sind offen für Erwachsene ab 50 Jahren. Termine sind vorwiegend im Frühling und im Herbst. Da die Sprachniveaus mitunter sehr unterschiedlich sind, findet der Französischunterricht findet teilweise in altersübergreifenden Gruppen statt.

Gerne empfehlen wir Ihnen alternativ Französischkurse in Sprachschulen mit bunt gemischter Altersstruktur, in der Jung und Alt gemeinsam lernen oder auch Kurse für Erwachsene ab 30 Jahren.

Vorkenntnisse: da die 50plus Kurse mit kulturellen Aktivitäten kombiniert sind, richten sich die Angebote an Französischlernende mit Vorkenntnissen. Dies ist wichtig, damit Sie dem Gesagten inhaltlich einigermaßen folgen können. Natürlich wenn die französischen Begleiter langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen.

Für Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse schlagen wir Anfängerkurse in Sprachschulen vor, die verstärkt älteres Publikum haben. Auch dort werden Freizeitaktivitäten angeboten.

Senioren-Sprachreise nach Nizza - Beispiel

Französisch lernen (15 Lektionen pro Woche) kombiniert mit Freizeitaktivitäten wie: 

Ausflügen nach Beaulieu und Saint Jean Cap Ferrat, Cagnes sur Mer, nach Entrevaux und Villefranche sur Mer. Bei einer Kostprobe der Cuisine Provençale, einer Weinprobe, einem Konzertbesuch in der Oper von Nizza, dem Besuch des Chagall Museums, fällt ds Französische gleich viel leichter!

Das Programm variiert nach Saison und Interessenten. In einer internationalen Reisegruppe praktizieren Sie auch während der kulturellen Aktivitäten Ihr Französisch. Bei einem guten Glas Rotwein löst sich leicht die Zunge. On y va?

Wer offen für französische Alltagskultur ist und zudem noch mehr mit Muttersprachlern französisch sprechen möchte, ist mit einer Gastfamilien-Unterkunft gut beraten. Wenn Sie etwas mehr Komfort und Ruhe wünschen, vermittelt die Sprachschule auch Hotels und andere Unterkünfte.

Für Teilnehmer mit dem Sprachniveau A2 / B1 (gute Grundkenntnisse) findet der Unterricht mit den anderen Teilnehmern über 50 Jahren statt, andere Niveaustufen werden in altersgemischten Kursen angeboten.

50 plus in Antibes

Antibes liegt an der Côte d’Azur und besticht durch Sandstrände, den berühmte Yachthafen sowie durch die malerische Altstadt. Die Sprachschule bietet zu einigen Terminen einen Seniorenkurs ab 50 Jahren mit 20 Lektionen Kurs pro Woche (nach Einstufungstest) und Unterkunft im Studio höchster Kategorie. Im Preis enthalten sind montags-freitags Frühstück und Mittagessen im Schulrestaurant, 4 Halbtagsausflüge und eine Ganztagsausflug sowie eine Abendveranstaltung. Aufgrund der verschiedenen Sprachniveaus kann der Unterricht in altersgemischten Gruppen stattfinden. Mindestniveau A1 (Anfänger/innen mit Vorkenntnissen). 

Termine wieder ab Herbst 2020!

Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und helfen Ihnen bei der Auswahl. Rufen Sie einfach an oder nutzen Sie das Anfrageformular.

Französischkurse Erwachsene

Kostenlose Beratung

Tel: 069.17554129*

Online-Anfrage

* normale Telefongebühren